Die schönsten Waldorfpuppen

Menschen werden glücklicher wenn sie Puppen und Märchenbücher bekommen.

A. Lindgren

Was gibt es schöneres als eine glückliche kleine Puppenmutter zu sehen. Die Puppe wird gedrückt, gebadet, an- und ausgezogen und überall hin mitgenommen.

Ich wollte meiner Tochter ein ganz besonderes Geschenk machen in dem ich ihr eine Waldorfpuppe nähe. Eine Puppe die Ähnlichkeit mit ihr hat. Sie sollte zumindest die gleiche Haarfarbe und Augenfarbe haben.

Waldorfpuppen haben eigentlich kein Anliegen besonders schön oder auffallend zu sein, sondern beschränken sich nur auf das Wesentliche und wirklich Wichtige. Dennoch war ich auf der Suche nach einer sehr niedlichen Puppen, die moderne Klamotten trägt. Die Puppe sollte nämlich ähnlich gekleidet sein wie auch mein Kind – mit schönen hellen Farben oder auch in Pastelltönen. Die Kleidung sollte einfach zum An- und Ausziehen sein, damit sie von Kindern angekleidet werden kann. Die Haare sollten lang genug sein, um verschiedene Frisuren machen zu können. Zöpfe – ob ein oder zwei oder viel mehr – sind bei uns gerade voll im Kurs. Wenn meine Kleine das jetzt alles mit ihrer Puppe selber ausprobieren kann ist das umso besser und bringt noch mehr Freude.

In Ellis Blog wird sehr gut beschrieben was eine Waldorfpuppe alles bewirken kann –

Dadurch lassen Waldorfpuppen Deinem Kind viel Raum für Fantasie. Eine Waldorfpuppe kann traurig, fröhlich, wütend, müde oder gelangweilt sein, je nachdem, welche Stimmung  Dein Kind gerade braucht. Sie können durch ihre Art die eigene Kreativität fördern und auch bei Aufarbeitung von Problemen unterstützen. Dein Kind kann so bestens all seine Vorstellungen in die Puppe einbringen und sie beseelen. Waldorfpuppen sind ebenso für Kinder als auch für Erwachsene gemacht und können eine wichtige Rolle als Wegbegleiter in ihrem Leben einnehmen.

Leider habe ich keine Ahnung wie man eine Puppe macht, daher war ich bei Pinterest auf der Suche nach den schönsten Stoffpuppen. Ihr könnt euch hier gern mein Pinterest Album anschauen.

Besonders gut gefallen haben mir die Stoffpuppen von: Ineke Gray, von Kowalke und moyoh. Aber schaut euch am besten mal selber ihre Puppen an. Bei ‘Ineke Gray’ gefallen mir besonders, dass die Puppen zum Teil nur 12cm groß sind und eine Babypuppe haben. Gerade richtig, wenn bald ein Geschwisterchen erwartet wird oder ihr auf Reisen geht und nur wenig Spielzeug mitnehmen könnt bzw. kleine Dinge. Bei ‘von Kowalke’ gibt es hingegen immer total schicke Klamotten für die Puppen mit tollen Accessoires. Die Puppen haben zudem super lange Haare für garantiert viel frisierspaß. Die ‘moyoh’-Puppen finde ich zeitlos schick und die Filzmützchen sehen besonders süß an den Puppen aus.

‘von Kowalke’ bietet auch Kurse an. Vielleicht wäre das was für mich. Bei Ineke Gray’ kann man ein Materialset mit Anleitung und fertigem Schnittmuster erwerben. Es gibt sogar ein kostenloses YouTube Video mit einer Anleitung. Das habe ich mir bereits angeschaut und finde es sehr gut gemacht.

Ich hoffe ich kann euch bald meine fertige Puppe präsentieren und euch beschreiben wie ich das gemacht habe 🙂

Am besten lest ihr hier weiter – Mini Waldorfpuppe selber machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben