Puppenwagen aus Holz oder Plastik?

Schwierige Frage… Generell sieht Holzspielzeug hochwertiger und robuster aus, jedoch will euer Kind eventuell den Puppenwagen auch draußen nutzen. Die meisten Holzkinderwagen sind nur für den Innengebrauch. Wenn ich an einen Plastik-Buggy denke, fallen mir nur immer gleich diese super pinken Versionen ein. Das hat mich ehrlich gesagt etwas abgeschreckt weiter nach Plastikoptionen zu schauen…

Wir haben uns letztlich für einen Second-Hand Holzpuppenwagen von Haba (über E-Bay Kleinanzeigen) entschieden. Er ist dunkelblau und hat rote Griffe. Die Kissen sind rot mit weisen Punkten. Die Farbkombination finde ich sehr geschmackvoll und ist etwas neutraler als die rosa-weißen neueren Varianten, die ich in den Läden gesehen habe. Durch Zufall bin ich auf ein Amazon-Link gestoßen, der auch ein Angebot für den blau-roten Holzpuppenwagen hat, den ich sonst nirgendwo anders mehr gefunden habe außer Second-Hand. Aber seht selbst und klickt hier – Haba Puppenwagen

Preislich liegt dieser noch knapp unter 100€. Andere ähnliche Puppenwagen von Haba hatte ich für 140€ gesehen gehabt.

Meine Rechere ging dann noch weiter und ich habe auch noch mal die Platik-Buggys unter die Lupe genommen. Zwei wirklich schöne Variante habe ich von Bayer Chic 2000 gefunden. Der Rahmen ist schwarz und der Stoffbezug ist blau oder rot. Sehr einfach uns schön. Der Preis ist auch ok.

Was meint ihr? Welcher Puppenwagen hat euch vom Preis und Design sehr gefallen bzw. kommt gut bei euren Kindern an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben